unser biohof

beim schwammerlstein in rechberg

Von allem etwas und insgesamt genug zum Leben.

So lässt sich unsere Landwirtschaft am besten beschreiben.

 

Zeit für eine Kletterpartie auf den Schwammerlstein mit unseren Kindern bleibt uns während der Arbeit immer wieder. Dort oben sehen wir über unser kleines Reich und über das ganze Land.


Unser Betrieb

Bio seit 1994

 

Unser Betrieb liegt in Rechberg, mitten im Naturpark Mühlviertel auf 570m Seehöhe - direkt nebem dem Schwammerlstein.

 

Unser Hof wurde schon 1994 auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt. 2007 übernahmen wir den Betrieb und stellten langsam auf Direktvermarktung und Gemüsebau um.  Aktuell bewirtschaften wir 26 Hektar, davon sind 17 Hektar Wald und 9 Hektar Landwirtschaft.

 

Auf unserem Hof leben wir mit unseren 4 Kindern und den Eltern von Andreas. Vieles wird noch händisch gemacht und für die Kinder gibt es jeden Tag spannende Dinge zu entdecken. Neben den 300 Hühnern fühlen sich außerdem ca. 12 Mastrinder, 2 Schweine, Laufenten, Katzen und Hasen bei uns wohl.


Wir leben und arbeiten mit der Natur. 

Am Abend setzen wir uns manchmal in die Wiese und gehen nochmal durch, was wir an dem Tag geschafft haben.  Oder wir lauschen den Geräuschen - das ist Entspannung für uns!

Unsere Felder

Bio-gemüse und ur-Dinkel

 

Auf unseren Feldern produzieren wir in erster Linie Bio-Gemüse und Bio-Erdäpfel. In unseren beiden Folientunneln gedeihen ab April Salat und dann Paradeiser, Salatgurken, Paprika, Pfefferoni, Melanzani, Wassermelone, usw.

 

Weiters kultivieren wir Bio-Ur-Dinkel, der noch gänzlich ohne Weizeneinkreuzung ist, auf unseren Feldern. Dazwischen wird immer wieder Klee angebaut, den wir an unsere Rinder verfüttern und in der Fruchtfolge und zur Erholung des Bodens sehr wichtig ist.

 

 

Wir ziehen mittlerweile

viele  Jungpflanzen selber - vom Samen bis zum fertigen Gemüse - das gibt es sonst kaum mehr.


Unsere Bio-Eier

Viel Platz für die hühner

 

Auf unserem Bio-Hof leben 300 Bio-Legehennen, aufgeteilt auf 3 Ställe. Dadurch ergeben sich sehr kleine Gruppen, die jeweils über 1000 m² Grünfläche zur Verfügung haben. Unsere Hühner werden neben Bio-Getreide noch mit den kleinen unverkäuflichen Erdäpfeln gefüttert.


Unsere Produkte

Vielfalt dank fleckerlwirtschaft

 

In unserer hügeligen Landschaft gibt es kaum ebene Flächen. Darum dürfen bei uns verschiedenste Produkte in einer Art "Fleckerlwirtschaft“ wachsen.  Unseren Ur-Dinkel gibt’s dann als Gries, Reis und Mehl. Gemeinsam mit den Bio-Eiern entstehen Nudeln in verschiedensten Formen. Das Obst wird zu Säfte, Schnäpsen und Likören verarbeitet.

 

Unsere Produkte verkaufen wir ab Hof in unserem Hofladen und auf verschiedenen Märkten.


Besuch uns beim Schwammerlstein!

Adresse:

Biohof Schmiedberger

Winkl 3, 4324 Rechberg 

0650 / 860 10 57

 

Öffnungszeiten Hofladen:

Dienstag und Samstag:  08:00 -  12:00 Uhr 

Freitag:  08:00 -  18:00 Uhr

oder nach tel. Vereinbarung